Honorar

  • Publikation von Büchern einzelner AutorInnen: Hier beträgt das Honorar 8 - 10% des Nettoladenverkaufspreises pro verkauftes Buch. Dies wird in einem Vertrag festgelegt. Die erste Abrechnung erfolgt nach einem Jahr ab Erscheinungsdatum. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von drei Monaten ab Abrechnung.

 

  • Anthologieprojekte von Schreib- und Künstlergruppen, Teilnahme und Veröffentlichung im Rahmen einer Anthologieausschreibung: Jeder der bei einem Gemeinschaftsprojekt mitwirkt (Autor, bildender Künstler) erhält von uns ein Freiexemplar. Ein Honorar können wir leider nicht anbieten. 

 

Autorenrabatt

Die Autoren-/Künstlergruppe oder der jeweilige Einzelautor hat die Möglichkeit, bei uns die jeweilige Publikation zu einem Autorenrabatt zu beziehen. 

 

  • Für Gruppen/Herausgeber beträgt dieser je nach Bestellmenge: 10% bis 40% des Nettoladenverkaufspreises

 

  • Für eine Einzelpublikation eines Autoren beträgt dieser unabhängig von der Bestellmenge: 40% des Nettoladenverkaufspreises

 

Eine Mindestabnahmeverpflichtung gibt es nicht. Das Porto für Packetversendungen übernimmt der Verlag.

 

 

Rezensionsexemplare

Bei Bedarf können durch die Gruppe oder den Einzelautoren kostenfreie Rezensionsexemplare (bedarfsorientiert, zielgerichtet, max. 10 Exemplare) angefordert werden.

 

 

Kosten

Für die Autoren-/Künstlergruppen und die einzelnen Autoren entstehen keine Kosten. Die Druckkosten und sämtliche anderen Kosten für Werbung/Marketing, Lektorats-, Satz-, Layout-Tätigkeiten übernimmt der Verlag.

 

Das bedeutet jedoch auch, dass die letztendliche Entscheidung über die Auswahl der Druckerei, Auflagenhöhe, Optik des Buches, Art, Umfang und Kostenintensität der Werbung, der Verlag trifft.

 

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass wir einen kooperativen Arbeitsansatz vertreten, d.h. wir versuchen auf die Anliegen und Wünsche der Autoren und Künstler einzugehen und überprüfen jeweils - immer wieder aufs Neue - ob wir den Anliegen gerecht werden können. Damit ein Buchprojekt erfolgreich sein kann, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Hinweise dazu finden sie hier.

 

 

muc Verlag GbR

Verlagsleitung

Gisela Weinhändler

Sabine Brandl

 

EMail: info@muc-verlag.de

 

Postadresse  

Die Postfach-Adresse ändert sich aktuell, wir warten auf Mitteilung der Deutschen Post AG

 

Telefon

(089) 67 91 74 90

 

Fax | e-post

(03222) 33 63 42 6 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen das Aktionsbündnis für faire Verlage!