Grafik, Satz, Layout

 

Die Optik eines Buches bildet zusammen mit dem Inhalt die Grundlage für ein gutes Buch. Der Kunde greift nicht selten zu einem Buch, weil ihm das Cover gefällt und ihn in irgendeiner Weise anspricht.

 

Die Autorengruppe oder die Einzelautorin/der Einzelautor hat bei der Gestaltung des Umschlags Mitspracherecht, kann selbst Wünsche und Ideen äußern oder auch Vorschläge und fertige Entwürfe vorlegen. Gemeinsam können das Cover und die Umschlaggestaltung erarbeitet werden. Die endgültige Entscheidung über das Cover behalten wir uns jedoch vor.


Gerne gesehen sind Schwarzweiß-Illustrationen im Buchinnenteil, d.h. die Autoren können ihre bestehende Kontakte zu bildenden Künstlern nutzen und ihre Texte illustrieren lassen. Die Bilder sollten uns sauber bearbeitet und zugeschnitten als JPG-/TIFF-Datei mit einer Auflösung von 300 dpi vorgelegt werden, sie werden entsprechend in das Buch miteingearbeitet. Farbdrucke im Buchinnenteil sind aus Kostengründen leider nicht möglich.

 

Der Buchsatz und das Layout des Buchinnenteils werden grundsätzlich durch den Verlag übernommen. Der Verlag arbeitet mit professioneller Software, wendet hier die üblichen Standards an und steht bei diesem Arbeitsprozess natürlich sehr intensiv mit den jeweiligen AutorInnen und LektorInnen in Kontakt. Hier geht es um Detailarbeit, also um die Fertigstellung des Manuskripts bis zur Druckreife.

 

Für die Tätigkeiten der Umschlaggestaltung und des Buchsatzes fallen für die Autoren oder die Herausgebergruppe keine Kosten an.

 

 

Ansprechpartner und Hintergründe

Ansprechprechpartnerin für all diese Tätigkeiten ist Gisela Weinhändler.

 

Sie ist in diesem Bereich zwar "Quereinsteigerin", konnte sich jedoch in den letzten Jahren ein sehr gutes Know-How aneignen und bietet mittlerweile zudem auch außerhalb ihrer verlegerischen Tätigkeit einzelne Dienstleistungen an.

 

Wir wollen an dieser Stelle erwähnen, wo dieses Know-How herkommt und hier unseren Dank aussprechen:

 

Dieses Know-How ist begründet auf die bisherige enge Zusammenarbeit mit Jan-Eike Hornauer als Lektor (Buchsatz) und dem fachlichen Austausch mit Monika Veth (Grafikerin und bildende Künstlerin).

 

Im Rahmen der jahrelangen gemeinsamen (ehrenamtlichen) Tätigkeiten im Verein REALTRAUM e.V. ergaben sich mit beiden einige gemeinsame Arbeitsprozesse. Beide sind Profis auf ihrem Gebiet und verfügen aufgrund ihrer Ausbildung/ihres Studiums und ihrer beruflichen Erfahrung über ein fundiertes, fachliches Wissen. Gleichzeitig sind beide in der Lage konstruktiv zu kritisieren. Dies alles dient/e im höchsten Maße dazu, dass sich Gisela Weinhändler in ihren eigenen Tätigkeiten und ihrem Vorgehen dauerhaft weiterentwickeln konnte und auch weiterhin neue Dinge dazu lernen kann.

 

 

 

 

 

muc Verlag GbR

Verlagsleitung

Gisela Weinhändler

Sabine Brandl

 

EMail: info@muc-verlag.de

 

Postadresse  

Die Postfach-Adresse ändert sich aktuell, wir warten auf Mitteilung der Deutschen Post AG

 

Telefon

(089) 67 91 74 90

 

Fax | e-post

(03222) 33 63 42 6 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen das Aktionsbündnis für faire Verlage!